Informationen über Theosophie in anderen Sprachen:     ENGLISH    ESPAÑOL    ITALIANO    NEDERLANDS    РУССКИЙ    SVENSKA  

Der Wind des Geistes

Dr. Gottfried von Purucker

Wind des Geistes appelliert voller Kraft an den Menschen, seine eigene inspirierte Vision für sein Leben zu suchen. Gottfried de Purucker zeigt, wie die Winde der Veränderung durch das Bewußtsein der Welt fegen, erstarrtes Denken hinwegreißen und Raum schaffen für einen neuen Frühling des Wachstums. Indem er uns daran erinnert, daß wir sowohl spirituelle, als auch psychologische und physische Menschen sind, weitet er unsere Perspektive vom zeitalterlang heiligen Wissen und bietet klare Anweisungen für die Kunst der sinnvollen Lebensführung. Vor allem werden wir dazu aufgefordert, in Mitleid und gegenseitigem Verstehen zu streben und dadurch unser eigenes Leben zu verändern, und, in fernen Zeiten, die Bestimmung von Nationen. Der Wind des Geistes, stürmisch und kalt, ist voller Hoffnung, weil er das Bewußtsein unserer gemeinsamen Ziele als Menschheit in sich trägt. „Universale Bruderschaft – nicht als bloßer, vager Sentimentalismus verstanden, sondern im Sinne der Anerkennung der mensch­lichen Solidarität als Ausdruck der Gesetze der Natur – ist der Schlüsselton einer jeden wirklichen Zivilisation und ohne sie kann keine Zivilisation bestehen.“

Audio-Book anhören (05:01:22 Stunden)

Zum herunterladen bitte im Player auf die drei Punkte kicken.

 

Audio-Book kapitelweise direkt anhören:

Intro (00:14 Minuten)

Vorwort (05:34 Minuten)

Der Wind des Geistes (15:48 Minuten)

Das Erbe des Menschen ist der Mensch selbst (16:59 Minuten)

Wo sind die Weisen und Seher (16:29 Minuten)

Verlagern wir unser Bewusstseinszentrum (29:07 Minuten)

Altruismus (12:26 Minuten)

Gestalten Sie Ihr Schicksal (01:10 Minuten)

Nach dem Tode bist Du Du selbst (19:59 Minuten)

Das Geheimnis der menschlichen Konflikte (21:16 Minuten)

Die göttliche Entsprechung (01:33 Minuten)

Zivilisation wird aus Gedanken gebaut (14:03 Minuten)

Das Gebot des Pythagoras (08:57 Minuten)

Universalität und die Esoterische Tradition (05:49 Minuten)

Wo die Meister arbeiten (04:41 Minuten)

Gebet und Streben (12:24 Minuten)

Der einzige Ausweg (22:16 Minuten)

Wo zwei oder drei versammelt sind (01:23 Minuten)

Der direkte Weg zur Weisheit (08:44 Minuten)

Was ist das Alter? (19:01 Minuten)

Errette dich selbst (03:17 Minuten)

Der Prüfstein der Wahrheit (03:04 Minuten)

An jene die trauern (10:20 Minuten)

Die Hingabe des Selbst (01:53 Minuten)

Warum nicht über sich selbst lachen? (08:27 Minuten)

Der Schutzengel (10:21 Minuten)

Stärke durch Übung (02:00 Minuten)

Die Ursachen für das Leid in der Welt und seine Heilung (15:13 Minuten)

Überwachen Sie Ihre Denkprozesse (02:21 Minuten)

Initiation und Leiden (06:17 Minuten)