Informationen über Theosophie in anderen Sprachen:     ENGLISH    ESPAÑOL    ITALIANO    NEDERLANDS    РУССКИЙ    SVENSKA  

H. P. Blavatsky und die SPR

Dr. Vernon Harrison

Eine Untersuchung des Hodgson Berichts aus dem Jahre 1885

15,2 x 22,8 cm; 100 Seiten plus 16 Seiten 4-farbige Bildtafeln

Im Dezember 1885 publizierte die Society for Psychical Research [SPR] einen 200 Seiten umfassenden Bericht von Richard Hodgson, den man nach Indien gesandt hatte, um paranormale Phänomene im Zusammenhang mit der Theosophischen Gesellschaft zu untersuchen. Der Bericht ist bestens bekannt, weil in ihm H. P. Blavatsky als eine der „gebildetsten, genialsten und interessantesten Betrügerinnen der Geschichte“ verurteilt wird. Obwohl Theosophen mehr als ein Jahrhundert lang dagegen protestierten, bleibt dieses Urteil eine der meistzitierten Einschätzungen Blavatskys und wird häufig in Enzyklopädien, Referenzbüchern und biographischen Werken angeführt. Bis zum heutigen Tag werden die in diesem Bericht verantwortungslos erhobenen Vorwürfe wieder und wieder ungeprüft abgeschrieben und weiter verbreitet.

Im April 1986 veröffentlichte das Journal der SPR eine erste kritische Analyse des Hodgsons Berichts von Dr. Vernon Harrison. Dr. Harrison kommt darin zu dem Urteil, der Bericht sei "durchsiebt von tendenziösen Behauptungen, mit Vermutungen, die als Tatsachen oder bewiesene Fakten vorgebracht werden, von nicht bestätigten Aussagen ungenannter Zeugen, von Unterschlagung von Beweisen und völliger Unwahrheit".

Seither hat Dr. Harrison seine Forschungen weitergeführt, unter anderem führte er eine zeilenweise Untersuchung von 1.323 Farbdias der Mahatma Letters in der Britischen Bibliothek durch. Heute kommt er zu folgendem Schluss: "Der Hodgson Bericht ist sogar noch schlimmer, als ich gedacht hatte … Er ist mangelhaft und unzuverlässig".

H. P. Blavatsky und die SPR vereint die erste Studie von Dr. Harrison, "J’Accuse", mit einer weiteren Abhandlung, die auf der von ihm weitergeführten Arbeit beruht. Des weiteren enthält das vorliegende Werk sein 'Gutachten', die ‘Stellungnahmen zu Kritikpunkten’ und eine reprografische Wiedergabe der formellen 'Eidesstattlichen Erklärung' nebst ihrer Übersetzung. In dieser Ausgabe sind auch, mit freundlicher Genehmigung der Britischen Bibliothek, 13 Musterseiten der Briefe von den Mahatmas und von Blavatsky abgedruckt.

Gebunden, ISBN 978-3-940866-12-7
26,80 €

Alle Preise inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten. Die Bezahlung ist nur per Vorkasse bzw. Paypal möglich.